Der nächste Wurf mit Xena ist für 2023 geplant

Bei Interesse einfach unter

 Tel.+43 (0)664 750 942 43

oder unter

melden.
 

Reservierung der Welpen

Ein unverbindliches persönliches Kennenlernen VOR dem WURF ist wünschenswert, da können Sie sich von der Zuchtstätte und der Mutterhündin ein Bild machen.

Nach Eingang der Anzahlung ist der Welpe FIX für Sie reserviert.

Wenn die Welpen 5 Wochen alt sind, können Sie sie gerne besuchen kommen, vorher ist die Infektionsgefahr zu groß.

Warum es so schwierig ist einen geeigneten Deckrüden zu finden!!!!!

Ein paar Worte zur Ichthyose:

Ichthyose bezeichnet eine erbliche Verhornungsstörung der Haut. Eine Verdickung der obersten Hautschicht und die Bildung von großen Hautschuppen führt zu sehr trockener Haut, die anfälliger für Infektionen ist. Durch einen Gentest ist es möglich, betroffene Hunde (Gentyp Ict/Ict), von Trägern (Gentyp N/Ict, nicht krank) und Freie (Gentyp N/N) zu   unterscheiden.

Beim Golden Retriever kommt dieser genetische Defekt sehr häufig vor. Merkmalsträger sollten aus populationsgenetischen Gründen nicht aus der Zucht ausgeschlossen werde, es empfiehlt sich jedoch, sie ausschließlich mit reinerbigen frei getesteten Hunden zu verpaaren, um zu verhindern dass betroffene Welpen entstehen.

Ich kann Ihnen durch diese gezielte Verpaarung garantieren, dass meine Welpen nicht an Ichthyose erkranken.   

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://laboklin.com/at/laboklin-aktuell/details/article/ichthyose-beim-hund-kosmetischer-makel-oder-ein-echtes-gesundheitliches-problem/